Schmidt nicht mehr Rothosen-Trainer

Fussball, 3. Liga, VfL Osnabrück - FC Würzburger Kickers
Foto: foto2press, Frank Scheuring

Der FC Würzburger Kickers verkündete am heutigen Montag die Entlassung ihres bisherigen Cheftrainers Stephan Schmidt. Das ist Fakt. Nach gerade einmal 11 Spieltagen, in denen der FWK nur zwei Spiele gewinnen konnte (vier Unentschieden, fünf Niederlagen) und Abstiegsrang 18 zog der Verein die Reissleine. „Die jüngste Niederlage und Leistung unseres Teams gegen Unterhaching sowie die ausbleibende Fortentwicklung des Teams seit Saisonbeginn entsprachen nicht unseren Erwartungen“, erklärt Daniel Sauer, Vorstandsvorsitzender der FC Würzburger Kickers AG: „Gemeinsam mit dem Aufsichtsrat um den Vorsitzenden Thorsten Fischer haben wir Stephan in einem ebenso offenen wie konstruktiven Gespräch unsere Entscheidung mitgeteilt.“ Die Trennung kommt, nach dem desolaten Auftritt gegen Unterhaching (0:2), am letzten Samstag, alles andere als überraschend.

„Wir benötigen aber unabdingbar neue Impulse, um die Wende herbeizuführen“, wird Flyeralarm-Chef und Kickers Aufsichtsratsvorsitzender Thorsten Fischer in der offiziellen Pressemitteilung des Vereins zitiert. Wer zukünftig für die neuen Impulse zuständig ist, ist freilich noch nicht bekannt. Allerdings vergaß der Verein in seiner Meldung auch nicht die Spieler in die Pflicht zu nehmen. „Wir erwarten uns jetzt von der Mannschaft eine Weiterentwicklung und einen für alle sichtbaren Leistungswillen, der es uns ermöglicht, die Kickers wieder in die Spur zu bringen“, so Sauers Appell an die Akteure.

Bis auf weiteres übernimmt Co-Trainer Michael Schiele die Trainingsleitung und wird morgen beim Toto-Pokal-Viertelfinalspiel gegen 1860 Rosenheim als Interimstrainer auf der Bank sitzen. Das nächste Ligaspiel findet aufgrund des Länderspielwochenendes erst am 14. Oktober statt. Dann geht es in den Karlsruher Wildpark zum Mitabsteiger KSC. Und dort läuft es, trotz Trainerwechsel, bekanntlich auch noch nicht wirklich rund.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s